Stressmanagement

 

Nicht nur im Beruf, auch im Alltag, ja sogar in der Freizeit sind laut dem TK-Stressreport 2016 60% der Menschen in Deutschland gestresst. Vom Schüler über die berufstätige Mutter bis zum Topmanager – immer mehr Menschen fühlen sich den heutigen Ansprüchen oft nicht mehr gewachsen. 

Die Fehlzeiten  wegen psychischer Erkrankungen – ausgelöst durch Zeitdruck und Stress – sind in den letzten Jahrzehnten drastisch gestiegen.

 

Wie geht es Ihnen? Haben Sie das Gefühl, keine Zeit für nichts zu haben? Fühlen Sie sich am ersten Arbeitstag nach Ihrem Urlaub schon wieder urlaubsreif? Sehnen Sie sich am Montag schon den Freitag und das Wochenende herbei? Stellen Sie Symptome wie Müdigkeit und Antriebslosigkeit fest? Leiden Sie an Schlafstörungen oder haben sogar schon körperliche Beschwerden festgestellt?

Dann ist es höchste Zeit, etwas dagegen zu tun!

  

In dem Kurs "Stressmanagement" nehmen Sie Ihre eigenen Stressauslöser genauer unter die Lupe:

Was genau sind Ihre Stressauslöser? Und warum? Warum stresst Sie diese eine Situation so sehr,

und z.B. Ihren Kollegen nicht?

Sie lernen in dem Kurs verschiedene Strategien und Methoden kennen und bekommen Gelegenheit, diese auch praktisch zu üben. 

 

Ausgestattet mit einem bunten und vielfältigen Blumenstrauß der Stressbewältigungsstrategien werden Sie zukünftig stressigen Situationen gelassener gegenüberstehen und flexibel meistern. 

 

Inhalte des Kurses sind:

- Stressbewältigungsstrategien

- Genusstraining

- Problemlösungstraining

- Kommunikationstraining

- Zeitmanagement

- Stärkung der Ressourcen

- Förderung der Resilienz

 

Sollten Sie bereits unter Dauerstrom stehen, empfiehlt sich ein gezieltes Einzelcoaching.

 

Kursangebote:

 

* Kurs Stressmanagement 

* Workshop Zeitmanagement

* Workshop Stärkung der Ressourcen

* Workshop Kommunikationstraining

* Einzelcoaching