Malkurse in Acryl - mit Entspannung

 

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele." Pablo Picasso

 

Malen ist Entspannung pur. Die Sorgen des Alltags rücken in den Hintergrund, wenn wir mit Hilfe verschiedener Techniken eigene Werke kreieren und mit allen Sinnen auf die Reise in die Welt des künstlerischen Schaffens gehen. Gleichzeitig wird die eigene Kreativität und Phantasie angeregt. Dadurch werden gewohnte Gedankenmuster durchbrochen und eine neue Sichtweise auf die Dinge um uns herum ist möglich. Stress wird so ganz nebenbei abgebaut und der Weg zur inneren Ruhe wieder gefunden. Anfangs stimmen wir uns mit Entspannungsübungen ein, um dann in die spannende Welt der Farben einzutauchen.  

 

 Mitzubringen: Motive, Fotos oder Material (Sand, Stoffe, etc) für die Gestaltung Ihres Bildes, einfacher Zeichenblock für Vorübungen, Acryl- oder Aquarellblock (oder Leinwand oder Malpappe), Acrylfarben, Pinsel in unterschiedlicher Größe, Pappteller oder Plastikteller als Palette, Küchenrolle oder eine Rolle Toilettenpapier, 2 große Gläser mit Schraubdeckel, Zeitungspapier zum Tischabdecken, Malerkleidung

Mein Kursangebot:

 

 

Malkurse in Acryl – für Anfänger mit und ohne Grundwissen



 Möchten Sie den Alltag aufhellen und mit Farbe experimentieren? In diesem Kurs bekommen Sie dazu Gelegenheit und lernen die unterschiedliche Malmethoden und Techniken der vielseitigen Acrylmalerei kennen. Natürlich erfahren Sie auch Wissenswertes über die Wirkung der Farben und die Regeln des Bildaufbaus.  


Mitzubringen: Motive, Fotos oder Material (Sand, Stoffe etc.) für die Gestaltung Ihres Bildes, einfacher Zeichenblock für Vorübungen, Acryl- oder Aquarellblock (oder Leinwand oder Malpappe), Acrylfarben, Pinsel in unterschiedlicher Größe, Pappteller oder Plastikteller als Palette, Küchenrolle oder eine Rolle Toilettenpapier, 2 große Gläser mit Schraubdeckel, Zeitungspapier zum Tischabdecken, Malerkleidung   
 
 
Malkurse in Acryl – Farbenzyklus 


Die Welt der Farben: Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün, Citringelb und Diamantweiß/schwarzer Turmalin – die einzelnen Kurstage stehen jeweils unter einem speziellen Farbthema. Lassen Sie sich auf ein Abenteuer ein und entdecken Sie die Vielfalt der einzelnen Farben. 


Mitzubringen: Motive, Fotos oder Material (Sand, Stoffe, etc) für die Gestaltung Ihres Bildes, einfacher Zeichenblock für Vorübungen, Acryl- oder Aquarellblock (oder Leinwand oder Malpappe), Acrylfarben, Pinsel in unterschiedlicher Größe, Pappteller oder Plastikteller als Palette, Küchenrolle oder eine Rolle Toilettenpapier, 2 große Gläser mit Schraubdeckel, Zeitungspapier zum Tischabdecken, Malerkleidung