Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

 

Lernen Sie Tiefenentspannung in wenigen Minuten hervorzurufen

 

Die Progressive Muskelentspannung / Muskelrelaxion (PMR) nach Edmund Jacobson ist eine Entspannungsmethode, die seit fast einem Jahrhundert sehr erfolgreich angewendet wird. Es werden unter Anleitung zunächst einzelne Muskelgruppen bewusst angespannt, um sie danach gezielt

wieder zu entspannen. Durch die kräftige Anspannung ermüden die Muskeln und in der Erholungsphase können Sie den Effekt Entspannung sehr deutlich spüren. So lernen Sie in kürzester Zeit, Ihren Körper wieder bewusst wahrzunehmen und Anspannungen zu lösen. Die angenehme körperliche Entspannung bewirkt gleichzeitig eine tiefe, psychischen Entspannung. Die Progressive Muskelentspannung ist eine sehr wirksame Methode zur Stressbewältigung und leicht erlernbar.

 

PMR kann jeder erlernen und durchführen – unabhängig vom Alter und der persönlichen körperlichen Fitness. PMR ist eine aktive Methode und besonders für aktive Menschen zu empfehlen.

 

Anwendungsbereiche:

 

  • Schlafstörungen
  • Angstbewältigung (Prüfungsängste, Flugangst...)
  • Durchblutungsstörungen
  • Verdauungsprobleme
  • Asthma
  • Essstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Bluthochdruck
  • Herzinfarkt-Nachfolgebehandlungen
  • u.v.a.m.

 

Kurzum: Die Progressive Muskelentspannung verbessert die eigene Körperwahrnehmung und fördert die eigene Gesundheit, das Wohlbefinden und die Gelassenheit. 

 

 

Kursangebot:

 

In dem Grundkurs lernen Sie Schritt für Schritt, Entspannung zu erleben. Wir trainieren anfangs 19 Muskelgruppen und reduzieren die Anzahl innerhalb des Kurses bis zu 4 Muskelgruppen.

 

In dem Fortgeschrittenenkurs werden die Übungen je nach Übungsstand der Teilnehmer wiederholt und vertieft, und Sie lernen verschiedene Vergegenwärtigungsmethoden und Kurzformen kennen, sodass Sie nach dem Kurs in der Lage sind, sich auch im Alltag schon innerhalb weniger Minuten in einen vollständigen Entspannungszustand zu versetzen.

 

 

In jedem Kurs erhalten Sie ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen und am Ende des Kurses eine schriftliche Zusammenfassung über den Kurs und den dargestellten Informationen.

 

Die Kurse bauen auf die einzelnen Stunden auf, sodass ein Quereinstieg zu laufenden Kursen nicht möglich ist.

 

Zum Kennenlernen bieten sich Einführungs-Workshops

 

* Grundkurs und Fortgeschrittenenkurs

* Einführungs-Workshops

 * Einzelstunden nach Absprache