Werden Sie ruhig und gelassen mit Entspannungskurse: 


Autogenes Training nach Schultz und/oder Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

 

Beim Autogenen Training werdem mit der Vorstellungskraft der eigenen Gedanken Entspannungszustände hervorgerufen. Mit Hilfe von kurzen Formeln wird der Körper quasi auf Entspannung konditioniert.

 

Bei der Progressiven Muskelentspannung werden verschiedene Muskelgruppen gezielt angespannt und wieder entspannt. Durch die kräftige Anspannung ermüden die Muskeln und in der Erholungsphase können Sie den Effekt der Entspannung sehr deutlich spüren.

 

Die positiven Effekte beider Methoden sind wissenschaftlich erprobt und erwiesen. Welche Methode Ihnen am Besten zusagt, sollten Sie einfach ausprobieren.

 

Entspannungskurse finden regelmäßig in der VHS Landsberg oder auf Anfrage statt.